Kindergärten - HWKS Akademie Bayern

Pflanzenkunde
Naturheilkunde
medi. Fußpflege
Kellerweg 4a
93138 Lappersdorf
Mobil +49 177 7062150
info@hwks-akademie.de


Direkt zum Seiteninhalt

Presse
im Kindergarten Hainsacker

HAINSACKER.Eine besondere Aktion für „kleine Kräuterexperten“ organisierte die Heinzelmännchen-Gruppe des Bischof-Wittmann-Kinderhauses Hainsacker zum Abschluss des Kindergartenjahres. 27 wissbegierige Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren beteiligten sich an dem Angebot zum Thema „Wildkräuter“. Spielerisch stellte Barbara Königsberger, Praktikerin für traditionelle europäische Heilkunde, den Kindern mit der Stoffpuppe „Maurisius“ den Umgang und die Hilfe bei Verletzungen mit wilden Heilkräutern vor. Sie zeigte ihnen beispielsweise auch, wie Zitronen-Melissen-Sirup und Kräuterquark mit Wildkräutern aus Schafgarbe, Löwenzahnblätter, Borretschblüten, Rosenblüten, Rotklee und Gänseblümchen hergestellt werden können. Die Wildkräuterspeisen konnten dann mit dem selbst gebackenen Mehrkorn-Gewürz-Brot probiert werden. Außerdem durfte jedes Kind sein „Traumschlummerle“, mit verschiedenen Blüten und Pflanzen gefüllt, anfertigen. Und mithilfe von frischen Blütenblättern wurden die Gesichter der Kinder zu Tigerblütengesichtern. Jeder „Kräuterexperte“ bekam abschließend eine Urkunde zum Ausmalen. Die Aktion wurde vom Elternbeirat Hainsacker finanziell mit 100 Euro unterstützt. Darüber freute sich die Kindergartenleiterin Ute Karl. (ldk) (MZ Text 6.August 2017)

HwKS Akademie Bayern
Inh. Barbara Königsberger Mobil +49 177 7062150
Mail: info@hwks-akademie.de  hwks-akademie.de UST-ID Nummer DE257014318     Impressum

Zurück zum Seiteninhalt